Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Kommunikation und Führung in Homeoffice-Zeiten

Grafik, zwei Personen kommunizieren aus Bildschirmen heraus miteinander
Kommunikation und Führung in Homeoffice-Zeiten stellen neue Anforderngen an Unternehmen.
Bild: Hirschtec

Wie kann der Geschäftsbetrieb in Krisenzeiten weiter aufrecht erhalten werden und wie erreichen CEOs auch jetzt alle Mitarbeiter, die zuhause arbeiten? Hirschtec hat verschiedene Empfehlungen in Form von Blog- und Fachbeiträgen sowie Videos zusammengestellt.

Dabei handelt es unter anderem um > Praxistipps für die virtuelle Teamarbeit vom Homeoffice aus. Erläutert werden zum Beispiel die optimale Gestaltung von Heimarbeit, die effektive Nutzung von Tools aus dem Office 365-Baukasten (etwa Microsoft Teams) sowie Heimarbeit und Krisenkommunikation.

In einem anderen Beitrag geht es um das Thema > So gelingen virtuelles Führen und Zusammenarbeit.

In einem > Video erklärt Lutz Hirsch, CEO von HIRSCHTEC, welche Herausforderungen sich für CEOs ergeben, wenn gewohnte Meetings und Gespräche nicht mehr stattfinden und Mitarbeiter nicht in ihrem gewohnten Unternehmenskontext erreicht werden können. Basierend auf seinen eigenen Erfahrungen gibt er praktische Tipps dazu, welche digitalen Formate sich für Geschäftsführer besonders gut eignen, um auch in diesen Zeiten transparent und authentisch mit der Belegschaft zu kommunizieren.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »