Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Infomaterial zum Thema digitaler Stress

erschöpfter Mann mit Digital-Symbolen
Das Arbeiten mit digitalen Technologien kann Mitarbeiter aus verschiedenen Gründen belasten und überfordern.
Foto: © photoschmidt-stock.adobe.com

Für die Studie wurden deutschlandweit mehr als 5000 Erwerbstätige zu Themen rund um digitalen Stress befragt. Die Studie ist weiterhin im Internet abrufbar.

Belastungsfaktoren und Lösungsvorschläge

Jetzt gibt es außerdem die neue Broschüre “Belastungsfaktoren der digitalen Arbeit”. Sie soll ein tieferes Verständnis über die Faktoren geben, die bei der Arbeit mit digitalen Medien und Technologien auftreten. Im Rahmen der Studie wurden zwölf Belastungsfaktoren identifiziert – von Leistungsüberwachung über Überflutung und Verunsicherung bis zu Jobunsicherheit und mangelnden Erfolgserlebnissen. Jeder Belastungsfaktor wird definiert und mit einem Beispielszenario veranschaulicht. Anschließend werden Lösungsvorschläge im Umgang mit jedem dieser Faktoren aufgezeigt.

Infografik für den kompakten Überblick

Zusätzlich steht jetzt eine Infografik zur Verfügung, die die Kernergebnisse der Studie zusammenfasst und eine kurze Übersicht zu den Belastungsfaktoren digitaler Arbeit bietet. Damit sollen Ansprechpartner in Unternehmen und deren Mitarbeiter, aber auch die breite Öffentlichkeit, für das Thema digitaler Stress sensibilisiert werden.

Broschüre, Infografik sowie die komplette Studie und ein Flyer zum Thema stehen > hier zum Download bereit.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.