Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Personalwerk wird Mehrheitseigner von DMK E-Business

Die Agentur Personalwerk hat den Open-Source-Dienstleister DMK E-Business übernommen.
Stefan Kraft, CEO von Personalwerk. Foto: Personalwerk

> Personalwerk ist eine Agentur für Personalmarketing, Stellenanzeigen- schaltung, Personalberatung und E-Recruiting. Das Unternehmen mit Standorten in Karben bei Frankfurt und in Wiesbaden besteht seit 17 Jahren. > DMK E-Business mit Hauptsitz in Chemnitz und Vertretungen in Köln und Berlin ist seit über elf Jahren am Markt, gestaltet und entwickelt kundenzentrierte Softwarelösungen in den Bereichen CMS, CRM und E-Commerce und ist eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa. Das Leistungsportfolio umfasst Strategieberatungen zu digitalen Transformationen, die agile Entwicklung digitaler Plattformen sowie digitale Kommunikationslösungen.

Nach der Übernahme verbleiben die bisherigen Gesellschafter von DMK E-Business im Unternehmen und steuern die Geschäfte in Zukunft gemeinsam mit Stefan Kraft, CEO von Personalwerk. Durch den Zukauf von technologischem Wissen erwartet Personalwerk unter anderem die schnelle Umsetzung von Innovationen im Bereich E-Recruiting, so Stefan Kraft anlässlich der Übernahme. DMK-E-Business will als Teil von Personalwerk von der Bekanntheit und dem Marktzugang zu profitieren, sagte Geschäftsführer Tim Neugebauer, und seine Expertise in der agilen Entwicklung digitaler HR-Lösungen einbringen, um künftig gemeinsam Produkte zu entwickeln.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »