Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Gender Diversity

Zurück zur Themenübersicht

Frauen verdienten 2022 im Schnitt 4,31 Euro pro Stunde weniger als Männer

Der unbereinigte Gender Pay Gap lag im vergangenen Jahr bei 18 Prozent, bereinigt bei 7 Prozent. Dabei ist der unerklärliche Anteil – weniger Lohn trotz etwa vergleichbarer Tätigkeit – größer geworden.

„Vereinbarkeit ergibt sich automatisch aus einer guten Unternehmenskultur“

Was können Arbeitgeber tun, damit sich die Väter in ihrem Unternehmen gesehen fühlen? Top-Manager, Autor und Vater Roman Gaida gibt im Interview persönliche Einblicke und Tipps.

Wie ein Gaming-Unternehmen seinen Frauenanteil verdoppelt hat

Wooga hat sein Recruiting gezielt geändert und mehr Mitarbeiterinnen gewonnen. Wie genau ist das Unternehmen aus einer männerdominierten Branche vorgegangen, um die eigene Diversität zu vergrößern?

Frauenanteil im Vorstand: Höchstwert erreicht?

In den Vorständen der größten Unternehmen Deutschlands befinden sich etwas mehr Frauen als noch 2021. Experten von BCG und EY ordnen die Entwicklung der Gender-Diversität unterschiedlich ein.

Vereinbarkeit: „Wir sprechen über Männer, aber nicht mit ihnen“

Beim Pharmaunternehmen Janssen gibt es mit Men@Work jetzt ein Männernetzwerk. Denn der Wandel zu mehr Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gelinge nur, wenn alle miteinbezogen werden.

„Diversity ist bei uns nur eine Frage des Wie“

„Let’s go!“ ist der Claim der neuen Marketing- und Employer-Branding-Kampagne von MediaMarktSaturn. CHRO Iris Prüfer erklärt, was hinter der Employer-Branding-Strategie steckt.

Vaterschaftsurlaub kommt wahrscheinlich erst 2024

Bundesfamilienministerin Lisa Paus möchte aktuell keine Freistellung für den zweiten Elternteil einführen. Die momentane Krisensituation sei nicht der richtige Zeitpunkt dafür.

Jobrotation als Diversity-Treiber beim Mittelständler Cosnova

Beim Kosmetikunternehmen Cosnova gibt es eine hohe Frauenquote – auch auf Führungsebene. Das liegt nicht nur an der Branche. Was macht das Unternehmen richtig?

Frauen in Tech-Jobs: Ja, aber …

Immerhin fast jede dritte junge Frau könnte sich vorstellen, in einem Tech-Beruf zu arbeiten. Doch offenbar fehlt es an Ermutigung, Role Models und Informationen.

„Männern fällt es schwer, loszulassen“

Nicht einmal ein Drittel aller Führungspositionen wird in Deutschland von Frauen belegt. Warum für eine Verbesserung alte Denkmuster aufgebrochen werden müssen, erklärt Nils Schmidt, Vorstand vom DFK.

Frauenanteil in Vorständen steigt viel langsamer als im Vorjahr

Zwar gibt es 2022 mehr Vorständinnen als im vergangenen Jahr, doch der Anstieg des allgemeinen Anteils weiblicher Führungskräfte ist drastisch zurückgegangen.

Wo in Deutschland verdienen Frauen mehr als Männer?

Die Lohnunterschiede zwischen den westlichen und östlichen Bundesländern verringern sich langsam. Dabei erhalten Frauen in Ostdeutschland meist höhere Gehälter als Männer.