Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Flexibles Arbeiten

Arbeitsminister Heil plant Rechtsanspruch auf Homeoffice auch nach Corona

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will das Arbeiten von zu Hause aus dauerhaft in die deutsche Arbeitswelt integrieren und plant dafür die Einführung eines Rechtsanspruchs auf Homeoffice. Kritik kommt von Arbeitgebervertretern, sie setzen auf Eigenverantwortung und betriebliche Lösungen.

Weiterlesen
Urteil

Streit um Sonderkündigungsschutz: Wann beginnt die Schwangerschaft?

Schwangere genießen einen besonderen Kündigungsschutz. Wenn zweifelhaft ist, ob zum Kündigungszeitpunkt die Schwangerschaft schon bestand, muss der Schwangerschaftsbeginn exakt ermittelt werden. Aber nach welcher Berechnungsmethode?

Weiterlesen
So ist's Arbeitsrecht

Was darf alles in der Personalakte stehen?

Dr. Lorenz Mitterer ist Fachanwalt für Arbeitsrecht bei Zirngibl Rechtsanwälte. (Foto: Zirngibl Rechtsanwälte) Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin hat eine, und doch gibt es noch immer viele Unklarheiten zur Personalakte. Wer Einblick nehmen darf und wann eine Abmahnung entfernt werden kann: die wichtigsten Fragen beantwortet Teil 11 unserer Arbeitsrechts-Kolumne.

Weiterlesen
Datenschutzverstoß

Urteil: Weitergabe privater Daten rechtfertigt fristlose Kündigung

Persönliche Daten stehen unter besonderem Schutz. Ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln zeigt: Das unrechtmäßige Lesen und Weiterleiten von E-Mails kann erhebliche arbeitsrechtliche Konsequenzen haben.

Weiterlesen