Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Uncategorized

Zurück zur Themenübersicht

Polnischer Anbieter für HR-Plattformen kauft softgarden

Beide HR-Tech-Unternehmen möchten damit ihre Expansion in europäische Märkte fortsetzen. An den Angeboten von softgarden ändert sich durch die Übernahme nichts.

Nachhaltigkeit: Der Gesetzgeber macht Druck

Müssen Unternehmen nachhaltiger wirtschaften? Wir haben Ruth Witten Violetti, Rechtsanwältin bei der Kanzlei Derra, Meyer & Partner, nach der arbeitsrechtlichen Perspektive gefragt.

Workation: HR sollte die Risikoprüfung nicht vergessen

Mehr und mehr Mitarbeitende wünschen sich, Remote Work und Urlaub zu verbinden. Unternehmen reagieren mit entsprechenden Angeboten. Diese sollten durchdacht sein.

Unternehmen müssen Arbeit aus dem Homeoffice noch optimieren

Das Homeoffice hat sich inzwischen etabliert. Es besteht jedoch noch Verbesserungsbedarf, etwa in Bezug auf die Work-Life-Balance und die Kommunikation.

Ex-HR-Chef von Roche geht zu Nanotemper Technologies

Das Biotechunternehmen schafft die Rolle des Chief HR Officer neu. Übernehmen wird sie Andreas Schmitz, der zuvor Arbeitsdirektor bei Roche Deutschland war.

Urteil: Arbeitgeber müssen Rauchern keine Extra-Pausen einräumen

Darf ein Unternehmen seinen Beschäftigten – ohne Zustimmung des Betriebsrats – separate Zigaretten-Pausen untersagen? Darüber hatte das LAG Mecklenburg-Vorpommern zu entscheiden.

Neue Personalien bei Beratern und Dienstleistern im April

Jeden Monat stellen wir personelle Veränderungen bei Beratern und Dienstleistern vor. Im April gab es Neueinstellungen bei Heidrick & Struggles, Odgers Berndtson und mehr.

Immer mehr Arbeitnehmende bevorzugen anonyme Bewerbungen

Alter, Geschlecht oder Name: Mehr und mehr Beschäftigte wünschen sich das Weglassen dieser Informationen. Vor allem Frauen bevorzugen mehr Anonymität.

Wie Arbeitgeber Mitarbeitende während des Ramadan unterstützen können

An diesem Samstag beginnt wieder der islamische Fastenmonat Ramadan. Wie sollten Personalabteilungen mit fastenden Beschäftigten umgehen?

Einrichtungsbezogene Impfpflicht gestartet: Was gilt für betroffene Arbeitgeber?

Wie die Impfpflicht umgesetzt wird, unterscheidet sich je nach Bundesland. In allen 16 Ländern erwartet ungeimpftes Personal aber ein mehrstufiger Prozess.

Ukraine-Krieg: „Der Arbeitgeber sollte die Gefühle der Mitarbeitenden adressieren“

Die Konflikte in Osteuropa belasten einige Beschäftigten stark. Kimberly Breuer, Geschäftsführerin des Mental Health Start-ups likeminded, verrät, was Arbeitgeber tun können.

„Alle Mitarbeitenden sollen stets Veränderung treiben“

Siemens Energy wurde 2020 von der Siemens AG als eigenständiges Unternehmen abgespalten: Ein großer Change Prozess. Gina Vargiu-Breuer, Global Head of HR, verrät worauf es ankam.