Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Arne Puls wird Personalvorstand bei MAN Truck & Bus

Arne Puls, derzeit Volkswagen
Arne Puls überimmt ab Januar 2022 die Postion als Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei MAN Truck & Bus.
Foto: MAN Truck & Bus

Arne Puls übernimmt zum 1. Januar 2022 die Funktion des Personalvorstands und Arbeitsdirektors bei MAN Truck & Bus. Er löst > Bernd Osterloh ab, Personalvorstand des Mutterkonzerns Traton, der das Personalressort bei MAN Truck & Bus seit einigen Monaten zusätzlich leitet, nachdem der Posten vakant wurde.

Arne Puls studierte Informationstechnologie in Osnabrück. Nach dem Abschluss als Diplom-Ingenieur begann er seine Karriere 1998 als ITler in der Entwicklungssteuerung und Fertigungsplanung bei Volkswagen in Wolfsburg. 2001 wechselte er in das Personalwesen und hatte dort verschiedene führende Rollen inne. Ab Ende 2006 war er als Leiter Konzern Personalwesen Management für das konzernweite Performance- und Talentmanagement sowie für Managementvergütung und -grundsätze und den Bereich Global Assignments zuständig. Von 2010 bis Oktober 2018 war er Head of Management Compensation und führte ein neues konzernweites Vergütungssystem ein. Seit November 2018 ist er als Head of Group HR Management tätig.

Die > MAN Truck & Bus SE hat ihren Sitz in München und beschäftigt derzeit rund 36.000 Mitarbeitende.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »