Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Vodafone: Bettina Karsch übernimmt europäische HR-Verantwortung

.

Bettina Karsch, Vodafone
Bettina Karsch, derzeit Personalvorständin bei Vodafone Deutschland, wird HR-Direktorin auf europäischer Ebene. Foto: © Vodafone

Bettina Karsch, seit 2016 Geschäftsführerin Personal von Vodafone Deutschland, übernimmt zum 1. Septemberdie Personalverantwortung für die rund 30.000 Mitarbeiter der zehn “EU-Cluster”. Dazu zählen die Vodafone-Gesellschaften in Albanien, Tschechien, Griechenland, Irland, Ungarn, Malta, Portugal, Rumänien, Türkei sowie den Niederlanden. Ihre Position als Personalchefin von Vodafone Deutschland behält sie bei, bis ihre Nachfolge geregelt ist.

Aktiver Einsatz für Diversity

In ihrer neuen Rolle wird die erfahrene Personalmanagerin, die sich selbst als HR-passioniert bezeichnet, länderübergreifend die Transformation und den Ausbau einer wettbewerbsfähigen Unternehmenskultur verantworten. Hannes Ametsreiter, CEO von Vodafone Deutschland und Mitglied im Executive Committee der Vodafone Group, würdigte ihren bisherigen Einsatz und die “herausragende Performance des HR-Bereichs” der letzten Jahre. Auch habe Karsch eine nachhaltige Diversity- & Inclusion-Agenda verankert. Im November 2020 wurde Vodafone von der Diversitäts-Initiative “Beyond Gender Agenda” im Rahmen des German Diversity Awards 2020 als “Company of the Year” ausgezeichnet. Für Karsch ist Vielfalt eines der wichtigsten HR-Themen.

Acht Jahre Personalarbeit bei Vodafone in Spanien und Deutschland

Bettina Karsch, Jahrgang 1970, hat in Frankreich, Argentinien und den USA Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie startete ihre Karriere 1997 als Partnerin der Beratungsfirma Boltendahl InternationalPartners in Buenos Aires. Von Ende 2005 bis Mai 2010 arbeitete sie als Direktorin bei Penna PLC. Anschließend ging sie zu Vestas Wind Systems, wo sie zunächst das Talent Recruiting verantwortete. 2011 wurde sie Head of HR für den Mittelmeerraum, Zentral Europa und Lateinamerika mit Arbeitssitzen in Madrid und Hamburg. Ihren Eintritt bei Vodafone hatte sie 2013 bei der spanischen Gesellschaft in Madrid, wo sie den Bereich Personal und Gebäudemanagement leitete. Zum 1. April 2016 wurde sie HR Director und Mitglied der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland.

Die > Vodafone Group Plc mit Zentrale in London beschäftigt weltweit 107.667 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »