Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

HR-Führung verlässt Peek & Cloppenburg

Wie der Modeeinzelhändler Peek & Cloppenburg KG aus Düsseldorf bekannt gab, wird Igor-Philip Matic das Unternehmen auf eigenen Wunsch zu Ende Juni dieses Jahres verlassen. Matic ist seit November 2012 Leiter HR & Corporate Communications.

Igor-Philip Matic startete Karriere bei Personalberatung Kienbaum

Bevor der Managing Director zu Peek & Cloppenburg kam, arbeitete er acht Jahre lang für den liechtensteinischen Werkzeughersteller Hilti. Zuletzt verantwortete er dort als Head of HR Central Europe die Personalabteilung für die Niederlassungen in Mitteleuropa.

Seine Karriere startete er allerdings bei der Personalberatung Kienbaum. Dort arbeitete er zwischen Juli 2000 und Oktober 2004 als Consultant.

Geschäftsführer übernimmt interimistisch

Matic habe seinen Verantwortungsbereich maßgeblich geprägt und erfolgreich weiter entwickelt, heißt es aus einer Mitteilung von Peek & Cloppenburg.

Der Modeeinzelhändler teilt auch mit, dass Mit-Geschäftsführer Edgar Hert in übergeordneter Verantwortung den Bereich HR & Corporate Communications übernehmen wird. Eine direkte Nachfolgerin oder ein direkter Nachfolger solle zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Die Unternehmenszentralen in Düsseldorf und Wien zusammengenommen, hat die Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf etwa 16.000 Mitarbeitende.

Alles zum Thema

Personalien

Die aktuellen Personalien aus der HR-Szene finden Sie auf unserer Themenseite.

Jan Schuermann ist Redakteur bei FINANCE und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Gehalt in der Corporate-Finance-Welt. Bevor Jan Schuermann zum Fachverlag F.A.Z Business Media gestoßen ist, war er für die Nachrichtenagentur Thomson Reuters im polnischen Danzig tätig. Im Frühjahr 2022 arbeitet er zeitweise für die Personalwirtschaft.