Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Kaufland holt Personalleiterin von Lidl

Lydia Kaltenbrunner wechselt demnächst von Lidl Österreich zu Kaufland.
Foto: Lidl
Lydia Kaltenbrunner wechselt demnächst von Lidl Österreich zu Kaufland.
Foto: Lidl

Kaltenbrunner kommt von Lidl Österreich. Dort ist die 44-Jährige derzeit Geschäftsbereichsleiterin Personal. Auch Kaudewitz wechselte vor kurzem von Lidl zu Kaufland. Derzeit baut Kaufland seine Managementstruktur um. Wie bei Lidl soll es künftig ein Vorstandsressort Länder geben, das ebenfalls ein Lidl-Mann, Boris Lukšic, übernimmt, der bisher Chef von Lidl Kroatien war.

Lydia Kaltenbrunner hat einen Abschluss der Informatikakademie mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Sie arbeitet seit 1998 bei Lidl Österreich. Bis zum Jahr 2004 war sie dort zuständig für die Bereiche Controlling und Warenwirtschaft. Anschließend leitete sie bis 2008 den Bereich Projektorganisation. Seitdem hat sie ihre jetzige Position als Geschäftsleiterin Personal inne. Kaltenbrunner verantwortet das Recruiting, die Betreuung, Verwaltung und Entwicklung der Mitarbeiter sowie den Bereich Arbeitsrecht.

Die > Kaufland Stiftung & Co. KG hat ihren Sitz in Neckarsulm. Die Lebensmittel-Einzelhandelskette beschäftigt derzeit knapp 67.600 Mitarbeiter.

Themen
Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »