Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Martin Allerchen wird Arbeitsdirektor bei Lindt & Sprüngli

Lindt & Sprüngli, Aachen
Der Firmensitz der Lindt & Sprüngli GmbH in Aachen. Foto: Lindt & Sprüngli

Seit dem 1. Mai ist Martin Allerchen Arbeitsdirektor und zweiter Geschäftsführer von Lindt & Sprüngli in Aachen. Damit hat der 53-Jähige die alleinige Personalverantwortung für das Unternehmen inne. Wie in seiner bisherigen Funktion berichtet Allerchen an den Geschäftsführer Dr. Adalbert Lechner.

Bevor Allerchen zu Lindt & Sprüngli kam, war er gut ein halbes Jahr lang selbstständig als International HR Director und HR Interim Manager. Davor war er drei Jahre lang bei der familiengeführten Berner Group als Senior Vice President für HR und Change Management tätig.

Internationale Erfahrung im Personalbereich

Martin Allerchen machte zuerst eine Ausbildung zum Augenoptiker und absolvierte dann ein BWL-Studium, das er als Diplom-Betriebswirt abschloss. Nach Tätigkeiten in der Arbeitnehmerüberlassung und als Berater arbeitete er ab 15 Jahre lang beim Schweizer Industrieunternehmen SIG International Services. Dort war er zuerst Personalleiter für die europäischen Vertriebsmärkte und zuletzt Head of HR Global Markets & Technology & Group Functions Germany.

Die > Lindt & Sprüngli GmbH mit Sitz in Aachen beschäftigt aktuell mehr als 2.500 Mitarbeiter und ist eine Tochter der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG mit Sitz in Kilchberg am Zürichsee und rund 14.600 Mitarbeitern in 120 Ländern.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »