Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Peter Sebastian Krause in Vorstand aufgerückt

Peter Sebastian Krause ist neuer Arbeitsdirektor und Personalvorstand bei Rheinmetall.
Foto: Rheinmetall AG
Peter Sebastian Krause ist neuer Arbeitsdirektor und Personalvorstand bei Rheinmetall.
Foto: Rheinmetall AG

Der Vertrag von Peter Sebastian Krause wurde bis zum 31. Dezember 2019 geschlossen. Zusätzlich ist Krause weiterhin Arbeitsdirektor der Rheinmetall Automotive AG (vormals KSPG und Kolbenschmidt Pierburg) und dort Mitglied des Vorstands.

Peter Sebastian Krause hatte Anfang 2014 die Nachfolge von Ingo Hecke als Generalbevollmächtigter für die Rheinmetall AG und Mitglied des Bereichsvorstandes Defence der Rheinmetall AG mit der Zuständigkeit für Human Resources angetreten.

Der 1960 geborene Jurist war nach dem Studium in verschiedenen Positionen bei der Unternehmerschaft Niederrhein-Krefeld tätig. Ab 1997 war er Leiter Hauptabteilung Personal/Recht/Personalentwicklung der Pierburg GmbH. Zum 1. Juli 2007 wurde Peter Sebastian Krause Arbeitsdirektor und Vorstand Personal und Recht der Kolbenschmidt Pierburg AG.

Bei der > Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf arbeiten rund 22 640 Mitarbeiter.

Themen