Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Saba Kascha ergänzt als HR Director das Führungsteam

Canon Deutschland hat Saba Kascha als HR Director eingestellt.
Saba Kascha ist seit September für HR Strategy & Organizational Development bei Canon Deutschland verantwortlich. Foto: Canon

Die Position bei Canon Deutschland wurde neu geschaffen. Kascha soll den Personal- und Organisations- entwicklungsbereich des Unternehmens strategisch und operativ weiter ausbauen. Die 42-Jährige berichtet direkt an Geschäftsführer Rainer Führes.

Saba Kascha ist Wirtschaftswissenschaftlerin, sie studierte an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf und promovierte an der Universität Duisburg – Essen. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von HR-Strategien, der Organisationsentwicklung und im Change Management. Zuletzt war sie seit 2016 für HR und Organisationsentwicklung der Ista Deutschland GmbH zuständig. Davor arbeitete sie seit 2010 in den gleichen Aufgabenfeldern beim Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte. Nebenberuflich ist Kascha als Dozentin für Internationales HR-Management an der Hochschule Düsseldorf tätig.

Die > Canon Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Krefeld beschäftigt rund 2200 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »