Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Personalvorstand Stefan Ries verlässt das Unternehmen

Stefan Ries scheidet als Arbeitsdirektor und Personalvorstand aus dem Softwareunternehmen SAP aus. Foto: © SAP SE
Stefan Ries scheidet als Arbeitsdirektor und Personalvorstand aus dem Softwareunternehmen SAP aus. Foto: © SAP SE

2016 war Ries in den Vorstand der SAP SE berufen worden, seitdem ist der 53-Jährige weltweit für das Personalwesen des Walldorfer Softwareunternehmens verantwortlich. Noch 2018 hatte der Aufsichtsrat das Mandat von Stefan Ries vorzeitig um weitere fünf Jahre bis Ende 2024 verlängert.

Ein Grund für die Trennung von Ries wurde nicht genannt, allerdings hat die SAP SE bekannt gegeben, dass das Unternehmen organisatorische Veränderungen plant hin zu stärker kundenorientierten Abläufen und Prozessen. Im Zuge dessen würden auch die Vorstandsressorts neu zugeschnitten.

Stefan Ries hat Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaft studiert und begann seine Karriere Anfang der 90er als Personalleiter bei Microsoft. Im Juli 1994 wurde er bei Compaq Computer Deutschland Leiter des Personalbereichs für Europa, Naher Osten und Afrika. Nach Übernahme und Integration von Tandem Computers und der Digital Equipment Corporation 1990 und 2000 verantwortete Ries das gesamte Personalwesen bei Compaq in Deutschland.

2002 kam Ries erstmals zu SAP und hatte verschiedene globale HR-Funktionen inne, unter anderem leitete er die HR Business Partner-Organisation. 2010 berief SAP mit Dr. Angelika Dammann eine Externe zur Arbeitsdirektorin. Ries verließ daraufhin das Unternehmen und ging zu Egon Zehnder International. Von 2010 bis 2014 war er dort Principal Consultant und Mitglied der High Technologies/Information Technologies Practice Group und leitete nationale und internationale Projekte im Bereich Rekrutierung, Assessment und der Auswahl des Führungskräftenachwuchses.

Dammann blieb nur bis Juni 2013 Arbeitsdirektorin bei SAP, auch ihre Nachfolgerin Luisa Deplazes Delgado verließ das Unternehmen bald. Zwischenzeitlich hatte der damalige Vorstandssprecher Bill McDermott die Funktion des Arbeitsdirektors inne. Im April 2014 holte SAP Stefan Ries zurück ins Unternehmen. Seitdem ist er für das globale Personalwesen verantwortlich; seit Mai 2014 gehört er dem Global Managing Board an.

Die > SAP SE mit Sitz in Walldorf beschäftigt aktuell über 100 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »