Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Simone Zilgen wird Geschäftsführerin HR bei Aramark

Simone Zilgen, demnächst bei Aramark
Simone Zilgen verantwortet bei Aramark ab Mitte Juni 2021 Human Resources auf Geschäftsführungsebene. Foto: © Aramark

Zum 15. Juni dieses Jahres wird Simone Zilgen Geschäftsführerin Human Resources bei Aramark. Sie kommt von der Nordea Group, der größten Bank in Skandinavien, wo sie seit Anfang 2019 als Global Head of Talent Group tätig ist.

Jürgen Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark, sagte, Zilgen werde “mit ihrer strukturierten und kreativen Art den Bereich Human Resources erfolgreich weiterentwickeln und die Organisation stärken”.

Personalverantwortung in verschiedenen Branchen

Die studierte Diplomkauffrau startete ihre Karriere bei der Metro Group, wo sie von 1998 bis 2015 in verschiedenen HR-Positionen tätig war. Sie begann beim Großhändler als HR Business Partner und war in weiteren Stationen unter anderem für Führungskräfteentwicklung und Talent Management verantwortlich. Zuletzt fungierte sie als Senior Director Group, Head of Internal Communication & Change. 2016 wechselte Simone Zilgen zur Carlsberg Group nach Dänemark. Im Brauerei-Konzern arbeitete sie drei Jahre lang als Global Senior Director Talent Management, bevor sie im Januar 2019 zu Nordea ging.

Die > Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg beschäftigt bundesweit rund 9.400 Mitarbeiter. Das nach eigenen Angaben zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Außerdem werden rund 4.000 Unternehmen von Aramark Refreshment Services beliefert.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.