Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Sonja Piller steigt zum CEO auf

Sonja Piller ist neuer CEO bei HSE24 und die erste Frau an der Spitze des Homeshopping-Unternehmens.
Foto: HSE 24 Group
Sonja Piller ist neuer CEO bei HSE24 und die erste Frau an der Spitze des Homeshopping-Unternehmens.
Foto: HSE 24 Group

Sonja Piller folgte als CEO auf Richard Reitzner, der nach mehr als 20 Jahren auf eigenen Wunsch von der operativen Geschäftsführung in den Beirat der Unternehmensgruppe wechselte und künftig als Active Chairman dessen Vorsitz übernimmt.

Piller durchlief nach einer Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei der Karstadt AG zunächst verschiedene Stationen im Unternehmen. Von 1995 bis 1999 war sie bei Liberty Damenmoden erst als Einkäuferin und später als Einkaufsleiterin tätig, bevor sie zu QVC wechselte. Dort verantwortete sie zuletzt als Director die Bereiche Merchandising Home und Beauty, Brand Development und Merchandising Operations und war Mitglied der Geschäftsleitung.

Anschließend arbeitete Sonja Piller drei Jahre als selbstständige Unternehmensberaterin, unter anderem auch für HSE24, bevor sie 2007 als Direktorin Einkauf Hardgoods und Schmuck bei HSE24 startete. 2008 wurde sie Bereichsleiterin Einkauf & Planung und Mitglied der Geschäftsleitung. Anfang 2016 erfolgte die Ernennung zur Geschäftsführerin Business Development mit den Bereichen Human Resources, International und Organisationsentwicklung.

Die > HSE24 Group mit Sitz in Ismaning beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »