Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Arbeitsverträge elektronisch unterzeichnen

Laptop- und Handy-Screens mit elektronischer Signatur
Ein neues Feature von Personio ermöglicht die elektronische Signatur von Verträgen.
Bild: Personio

> Personio, Anbieter einer gleichnamigen HR-Software-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, hat ein E-Signatur-Feature herausgebracht, mit dem Recruiting- und HR-Prozesse weiter digitalisiert werden können.  Zielgruppe sind Recruiter/HR-Abteilungen sowie Führungskräfte und andere Mitarbeiter, etwa aus der Rechtsabteilung.

Digitale Signatur von Kandidaten

Mit dem Feature können Personaler alle für HR-Prozesse relevante Dokumente – etwa Arbeitsverträge inklusive zusätzlicher Vereinbarungen – erstellen und mit wenigen Klicks digital an Job-Kandidaten versenden. Die Kandidaten signieren den Arbeitsvertrag anschließend digital und senden ihn an das Unternehmen zurück. Weitere Beteiligte im Unternehmen können den Vertrag ebenfalls elektronisch gegenzeichnen.

Manuelle Prozessschritte wie das Ausdrucken und Unterschreiben von Dokumenten entfallen durch die Digitalisierung. Die Automatisierung soll HR dabei helfen, Zeit, Kosten und Ressourcen einzusparen. Das Tool ist außer in Deutsch auch in Englisch, Französisch und Spanisch erhältlich. Die Datensicherheit ist nach Angaben von Personio durch den in der EU ansässigen Partner SignaturIT gewährleistet.

In unserem > Anbieterverzeichnis listen wir zahlreiche weitere HR-Software-Anbieter auf.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.