Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Cammio startet „Stories“-Tool

Hand hält Smartphone, auf dem Display Stellenanzeige für Projektmanager
Auch mobil können sich Bewerber mit dem Tool “Stories” von Cammio über freie Stellen informieren.
Foto: Cammio

Der Videorecruiting-Anbieter Cammio ermöglicht seinen Kunden neuerdings, in Stellenanzeigen per Video mit potenziellen Bewerbern zu kommuni- zieren: Das Feature “Cammio Stories” soll Jobsuchenden per Bewegtbild einen authentischeren Eindruck des Unternehmens ermöglichen.

Personalverantwortliche können über das neue Tool Mitarbeiter einladen, in kurzen Sequenzen Aufgaben und Anforderungen der Stelle zu erklären, durch das Büro zu führen oder sich den potenziellen Bewerbern als künftige Kollegen vorzustellen. Die einzelnen Videoschnipsel können dann etwa mit einer zusätzlichen Call-to-Action-Sequenz versehen und vom Cammio-Tool zusammengeführt werden. Laut Anbieter sind keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig, um die Videos zu erstellen.

Der fertige Clip kann dann Stellenanzeigen hinzugefügt oder in die Karriereseite eingebettet werden. Für die Jobsuchenden ist es möglich, sich anschließend auch direkt per Video zu bewerben.

Weitere Informationen gibt es > hier.

Von: Julius Fiedler/Ute Wolter