Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Bonus

Zurück zur Themenübersicht

Kann ein Arbeitgeber in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Zusatzleistungen streichen?

Kita-Zuschuss, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Weihnachtsgeld oder Bonus: Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalte können dafür sorgen, dass Unternehmen nicht das Steuer aus der Hand geben.

Bundesregierung beschließt Corona-Bonus für Pflegekräfte

Mitarbeitende in der Pflegebranche sollen mit der Prämie für ihre Arbeit während der Pandemie gewürdigt werden. Wie viel sie jeweils erhalten, muss noch ausgerechnet werden.

Erfolgsbonus: Stichtagsregelung darf nicht unangemessen benachteiligen

Dürfen Beschäftigte, die unterjährig die Firma verlassen, von einer Jahresbonuszahlung ausgeschlossen werden? Ein Gerichtsurteil gibt Aufschluss.

Trendence-Befragung: Homeoffice-Zuschüsse noch ausbaufähig

Seit Corona erhalten viele Beschäftigte von ihrem Betrieb zwar kleine finanzielle Zuschüsse, Hilfen für die Arbeit im Homeoffice gab es jedoch seltener.

Mitarbeiterbindung aus arbeitsrechtlicher Sicht

Unternehmen haben einige arbeitsrechtliche Möglichkeiten, um ihre Beschäftigten zu binden. Aber welche davon überzeugen den Mitarbeitenden, im Betrieb zu bleiben?

Stihl zahlt 5.700 Stammbeschäftigten dritte Corona-Prämie

Mit einer dritten Zahlung an die Beschäftigten hat das Familienunternehmen Stihl nun die 1.500 Euro für steuerfreie Corona-Sonderzahlungen ausgeschöpft.

Das ist bei Geschenken an Mitarbeitende zu beachten

Es kann sich für Unternehmen lohnen, Mitarbeitenden Geschenke zu machen. Die sind steuer- und sozialabgabenfrei, wenn bestimmte Regeln eingehalten werden.

Weihnachtsgeld ist die beliebteste Zusatzleistung

Unter den Benefits, die die Zufriedenheit der Mitarbeitenden im Job am meisten erhöhen, rangiert das Weihnachtsgeld auf Platz eins.

Bund-Länder-Konferenz beschließt Corona-Bonus für Pflegekräfte

Pflegekräfte sollen als Anerkennung für ihre besonderen Belastungen während der Corona-Pandemie erneut eine Bonuszahlung bekommen.

Sieben Dinge, die Sie über Zielvereinbarungen wissen sollten

Ein wichtiger Teil unseres Denkens und Fühlens beschäftigt sich mit dem Aufstellen, Verfolgen – und günstigenfalls auch dem gelegentlichen Abhaken von Zielen.

So prüfen Sie, ob Ihr Bonussystem zeitgemäß ist

Manche Unternehmen verabschieden sich von individuell bemessenen Boni. Bei der Abwägung eines passenden Systems kommt es oftmals auf die Unterstützung von HR an. Ein Vorausdenken und eine abwägende Betrachtung sind gefragt.