#DPP2020 goes Digital: Bewerben sich jetzt noch kostenfrei bis zum 15. August mit Ihrem HR-Erfolgsprojekt um den Deutschen Personalwirtschaftspreis 2020. NEU: Die Preisverleihung findet digital im Rahmen der ZP Europe Virtual am 16. Oktober statt.


Mehr erfahren

Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Corona-Krise

Ausbildungsbetriebe bekommen staatliche Hilfen

Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), die trotz erheblicher wirtschaftlicher Schwierigkeiten weiter ausbilden, bekommen für das Ausbildungsjahr 2020/21 eine finanzielle Unterstützung vom Staat. Darauf hat sich die Bundesregierung im Rahmen des Programms "Ausbildungsplätze sichern" geeinigt.

Weiterlesen
Corona und Urlaub

Was ist arbeitsrechtlich erlaubt?

Ein Schild mit der Aufschrift Corona und Urlaub Langsam beginnt die Zeit der Sommerferien in Deutschland und es ist sogar wieder möglich wegzufahren, wenn das Unternehmen den Urlaubsantrag genehmigt. Volker Serth von der Wirtschaftskanzlei FPS beantwortet drängende arbeitsrechtliche Fragen rund um das Thema Urlaub, Kurzarbeit und Gehalt in der Corona-Krise.

Weiterlesen
Corona-Warn-App

Ist bei Alarm der Arbeitgeber zu informieren?

Seit Mitte Juni kann die Corona-Warn-App der Bundesregierung heruntergeladen werden – auf freiwilliger Basis. In dem Zusammenhang stellen sich auch arbeitsrechtliche Fragen.

Weiterlesen
Tarifverträge

BAG schränkt Regelungsmacht der Tarifvertragsparteien ein

Das Bundesarbeitsgericht hat eine Tarifklausel für unwirksam erklärt, welche Ansprüche aus dem Tarifvertrag trotz beiderseitiger Tarifgebundenheit von einer Bezugnahme im Arbeitsvertrag abhängig macht.

Weiterlesen