Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Auswahlverfahren

Entschädigungsanspruch für schwerbehinderten Bewerber

Öffentliche Arbeitgeber müssen schwerbehinderte Bewerber, sofern deren fachliche Eignung nicht offensichtlich fehlt, zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Dies gilt auch dann, wenn die Stelle nur intern ausgeschrieben wurde, wie ein Urteil des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg zeigt.

Weiterlesen
Kirchlicher Arbeitgeber

BAG beurteilt Kündigung wegen Wiederheirat als unwirksam

Das Bundesarbeitsgericht hat die Kündigung des Chefarztes in einem katholischen Krankenhaus wegen erneuter Eheschließung nach einer Scheidung für unwirksam erklärt. Nach Ansicht des Gerichts stellt die Wiederheirat des Arztes keinen Verstoß gegen die Loyalitätspflicht dar.

Weiterlesen
Arbeiten in der "fünften Jahreszeit"

Die Karnevalszeit geht von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch

Servicekräfte in der Gastronomie haben einen Anspruch darauf, dass es im Arbeitszeugnis extra erwähnt wird, wenn sie während der Karnevalszeit gearbeitet haben. Und zur "Karnevalszeit" gehören (zumindest in Köln) die Tage von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch - das Arbeitsgericht Köln ließ daran keinen Zweifel aufkommen.

Weiterlesen