Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

BAG-Rechtsprechung

Halbierter Nachtzuschlag für Schichtarbeit ist unrechtmäßig

Das Bundesarbeitsgericht hat eine Regelung in einem Tarifvertrag, wonach sich der Zuschlag für Nachtarbeit halbiert, wenn diese innerhalb eines Schichtsystems geleistet wird, als Verstoß gegen den allgemeinen Gleichheitssatz in Art. 3 Abs. 1 Grundgesetz gewertet.

Weiterlesen
BAG-Rechtsprechung

Ausbildung in Teilzeit: Vergütung darf gekürzt werden

Das Bundesarbeitsgericht hat eine tarifliche Regelung, wonach bei einer Teilzeit-Ausbildung das Ausbildungsgehalt entsprechend gekürzt wird, für rechtmäßig erklärt.

Weiterlesen
Mikrojobs

Crowdworker kann im Einzelfall Arbeitnehmer sein

Je nachdem wie sich die Auftragsbearbeitung und Auftragsvergabe beim sog. Crowdsourcing tatsächlich gestaltet, kann es sich um ein Arbeitsverhältnis zwischen dem Crowdworker und dem Betreiber der Online-Plattform handeln. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Weiterlesen
Arbeitsrecht

BAG: Crowdworker kann Arbeitnehmer sein

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einem vielbeachteten Urteil vom 1. Dezember 2020 (Az. 9 AZR 102/20) entschieden, dass ein Crowdworker als Arbeitnehmer einzustufen ist. Damit hat das BAG erstmals zu der kontrovers diskutierten Frage Stellung bezogen, ab wann ein Crowdworker die Schwelle vom Selbständigen zum Arbeitnehmer überschreitet.

Weiterlesen