Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Doris Hoepfl übernimmt Vorstandsressort Personal und Recht bei Hartings

Doris Hoepfl ist seit dem 19. September neue HR-Chefin der Hartings Technologiegruppe. Sie übernimmt das Vorstandsressort Personal und Recht von Michael Pütz, der nach 24 Jahren im Dienst des Unternehmens in den Ruhestand geht.

Doris Hoepfl ist neue Personalvorständin bei Harting. (Foto: Harting)

Hoepfl ist Juristin und erfahren in der Leitung eines Personalbereichs. Von 2019 bis Mitte 2022 war sie Vice President Human Resources beim Automobilzulieferer Erling Klinger. Zuvor hatte sie ihre Arbeit nach Shanghai gezogen. Dort war sie rund zweieinhalb Jahre als Vice President Group Human Resources und Chief Officer Organization Asia bei der Grammer Group tätig. Die Gruppe stellt Komponenten und Systeme für Fahrzeuge her und war Hoepfer schon zuvor bekannt. Von 2014 bis 2019 arbeitete sie bei der Grammer AG in Deutschland im HR-Bereich.

Ihr neuer Arbeitgeber, die Hartings Technologiegruppe, sitzt in Espelkamp in Nordrhein-Westfalen. Rund 6.200 Mitarbeitende erwirtschafteten 2021 einen Umsatz von rund 869 Millionen Euro. Das Unternehmen ist eigenen Angaben nach international führender Anbieter für industrielle Verbindungstechnik und stellt unter anderem Kassenzonen für den Einzelhandel sowie elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz her.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Ist Redakteurin der Personalwirtschaft. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen Diversity, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »