Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Neues Podcast-Format „VETO – Die HR-Debatte“: Geht Besetzung vor Qualität?

Am Anfang steht die These von Jo Diercks: „Wir müssen im Recruiting nach wie vor auf Qualifikation achten und darauf, ob die Menschen zum Unternehmen passen“, sagt Jo. „Wenn wir sagen: ‚Es stehen nicht mehr so viele bei der Disco vor der Tür, wir nehmen jetzt jeden‘, verlagern wir das Problem ins Unternehmen hinein. Denn dann haben wir Leute auf Stellen sitzen, die nicht performen und schnell wieder gehen.“ 

Employer-Branding-Profi Gero Hesse interveniert: „Dass eine gewisse Qualität im Recruiting relevant ist, ist unstrittig. Aber wir befinden uns in einer ganz neuen Situation. Das Bild mit der Disco hat mir nicht gefallen, denn wir brauchen keine Türsteher vor einer Disco, bei der keiner mehr ansteht. Und das ist die Lage, die vielen droht oder die sie vielleicht schon erleben.“  

„VETO – Die HR-Debatte“ ist ein inhaltlicher Dialog mit guten Argumenten, kein reißerischer Schlagabtausch. In Folge 1 haben wir zusätzlich Stimmen aus der HR-Community eingeholt – zahlreiche HR-Profis haben ihre Tipps und Eindrücke zum Recruiting in absoluten Engpasszeiten gegeben. Neben den Stimmen im Podcast finden Sie weitere Beiträge aus der Community in einem Beitrag unserer September-Ausgabe sowie in einem Beitrag auf unserer Website.  

Wenn Sie das gesamte Gespräch sowie konkrete Tipps zum Recruiting hören möchten, gönnen Sie sich die erste Folge! Und wenn es gefällt, folgen Sie gerne dem Kanal „Personalwirtschaft Podcast“ in Ihrer Lieblings-Podcast-Anwendung oder auf www.pwgo.de/podcasts!  

Info

Ist Chefredakteur der Personalwirtschaft. Er ist unter anderem spezialisiert auf die Themen Organisationsentwicklung, Unternehmenskultur, Innovations- und Veränderungsmanagement.