Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Betriebliche Ausbildung

Zurück zur Themenübersicht

Berufsbildungsbericht: Vorkrisenniveau am Ausbildungsmarkt noch nicht erreicht

2021 hat sich die Lage auf dem Ausbildungsmarkt nur leicht entspannt. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge blieb unter der des Vor-Corona-Niveaus zurück.

Hier kommt Hilfe für Ausbilder/-innen

In den Workshops von Christiani lernen Ausbilder/-innen, wie sie technisches Wissen an Auszubildende vermitteln. Manche Grundlagenkurse sind sogar kostenfrei.

Das sind die beliebtesten Ausbildungsberufe 2021

Weibliche Azubis haben einen neuen Lieblingsberuf gefunden. Männliche Nachwuchstalente bleiben ihren bisherigen Präferenzen treu.

Digitales Azubi-Recruiting für den Mittelstand

Für ein zeitgemäßes Azubi-Recruiting brauchen Betriebe niedrige Bewerbungshürden, schnelle Prozesse und zielgruppenspezifische Reichweite. Das neue Easy Recruiting liefert das alles aus einer Hand und ist in 24 h einsatzbereit.

Krise wirkt sich negativ auf Wohlbefinden von Azubis aus

Fast jeder dritte Personalverantwortliche stellt fest, dass das Wohlbefinden der Azubis durch die Corona-Krise beeinträchtigt ist.

„Die Bildungsbilanz hat sich in den vergangenen Jahren radikal geändert“

Die berufliche Bildung leidet am Long Covid Syndrom: 2020 ging die Zahl der Ausbildungsverträge um elf Prozent zurück. Das zeigt der Berufsbildungsbericht des Bildungsministeriums. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, spricht im Interview über die Gründe.

Azubi-Recruiting: So erreichen Sie die Generation Z

Die jungen Menschen, die jetzt auf den Ausbildungsmarkt drängen, verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken. Aber wie können potenzielle Arbeitgeber sie dort am besten ansprechen?

10 Tipps, wie Sie mit Fehlern in der Ausbildungspraxis umgehen

Checkliste: Fehler sind menschlich – seien es die der Ausbilder oder der Auszubildenden. Entscheidend ist, wie Verantwortliche damit umgehen.