Weitere Meldungen

Entdecken Sie hier weitere Meldungen aus der Kategorie Arbeitsrecht.

Missstände aufgedeckt

Whistleblowing Report: Missstände in rund 39 Prozent der Unternehmen

Whistleblower Report 2019 Missstände wie Steuerbetrug, Geldwäsche oder sexuelle Belästigung deckte der jetzt vorgelegte „Whistleblowing Report 2019“ im vergangenen Jahr in 39 Prozent der Unternehmen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien auf.

Weiterlesen
Schwerbehinderung

Arbeitgeber darf Wiedereingliederung bei „begründeten Zweifeln“ ablehnen

Mann im Rollstuhl Grundsätzlich sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, bei der Wiedereingliederung von schwerbehinderten Mitarbeitern nach einer Langzeiterkrankung mitzuwirken. Nach einem neuen BAG-Urteil darf der Arbeitgeber die Wiedereingliederung bei „begründeten Zweifeln“ jedoch ablehnen und macht sich dann auch nicht schadensersatzpflichtig.

Weiterlesen
Berufsausbildung

Mindestlohn für Azubis beschlossen

Die Bundesregierung hat die Einführung eines Mindestlohns für Auszubildende beschlossen. Das ist ein Kernpunkt der Reform des Berufsbildungsgesetzes. Vorgesehen sind außerdem Änderungen bei den Bezeichnungen von Fortbildungsabschlüssen sowie eine Ausweitung der Teilzeitausbildung.

Weiterlesen