Remote Work: Darauf kommt es an

In Festanstellung ortsungebunden arbeiten – ein Traum vieler Arbeitnehmer. Das Arbeitsmodell Remote Work ist vielversprechend, bringt aber gleichzeitig Herausforderungen mit sich. [Sponsored Content]

Führung

Mobiles Arbeiten: Ohne Vertrauen geht es nicht

Mobiles Arbeiten: Ohne Vertrauen geht es nicht Wie führt man Mitarbeiter, die ortsunabhängig arbeiten? Statt die Tätigkeit der Mitarbeiter zu kontrollieren, müssen die Führungskräfte ihren Fokus auf das Ergebnis legen und entsprechende Ziele vereinbaren.

Mehr erfahren
Remote Work

Arbeitsmodell mit Chancen und Risiken

Dank moderner Technologien ist Remote Work heutzutage keine Zukunftsvision mehr – aber eine Herausforderung, wenn es um die Motivation und die Identifikation mit dem Arbeitgeber geht.

Mehr erfahren
Leitfaden

Remote Work: Darauf kommt es an

Wer seinen Mitarbeitern mehr Freiheiten bieten will, setzt auf Remote Work. Worauf es für Arbeitgeber in der Praxis ankommt, zeigt der Leitfaden von KWP INSIDE HR zum kostenlosen Download.

Zum Download (Externer Link)

Interview

„Remote Work ist eine Win-Win-Situation“

Remote Work ist eine Win-Win-Situation Mobile Arbeit steht bei vielen Bewerbern hoch im Kurs. Wer als Unternehmen auf Remote Work setzt, kann damit bei potenziellen Kandidaten punkten. Über das Modell und seine Vorzüge haben wir mit Claudia Abele, Head of Corporate HR bei der All for One Group, gesprochen.

Mehr erfahren

Bilderstrecke: Onboarding von Remote Workern in 8 Schritten

Arbeitsrecht

Offen für mobile Arbeit

Das Arbeitsrecht ist geprägt von klassischen Strukturen. Und darin kommt Remote Work nicht vor – die Gesetze hinken hinterher. Trotzdem können Arbeitgeber und Personaler auf bestehende rechtlichen Vorgaben zugreifen.

Mehr erfahren

Prof. Dr. Wolfgang Appel / Michael Wahler (Hrsg.)

Die digitale HR-Organisation

Wo wir stehen, was wir brauchen Dieses Buch macht Lust auf die digitale Transformation des Personalwesens. In 22 Beiträgen skizzieren HR-Experten Wege zur HR-Organisation der Zukunft und geben Einblick in zentrale Handlungsfelder und Entwicklungsbereiche.

Weiterlesen