Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Carolin Schwarz wird Personalchefin bei Peek & Cloppenburg Düsseldorf

Führungswechsel in der Personalabteilung von Peek & Cloppenburg Düsseldorf: Carolin Schwarz leitet nun den Bereich HR & Corporate Communications. Laut Mitteilung des Düsseldorfer Modehändlers hat sie am 1. April in ihrer neuen Position als Personalchefin begonnen. Die Stelle übernimmt Schwarz von ihrem Vorgänger Igor-Philip Matic, der die HR-Leitung seit 2012 innehatte, und „auf eigenen Wunsch“ gegangen ist.

Die studierte Betriebswirtin Schwarz startete ihre Karriere beim Automobilkonzern Daimler, wo sie insgesamt mehr als sechzehn Jahre arbeitete, zuletzt als Direktorin für Integrationsmanagement. Zwischendurch war Carolin Schwarz Change Management Consultant bei dem Mobilfunkunternehmen T-Mobile. Seit 2020 ist sie als selbstständige Beraterin für Manager sowie als Hochschul-Dozentin tätig. In ihrer neuen Position bei Peek & Cloppenburg möchte sie sich vor allem auf die Themen Kommunikation, Transformation und Nachhaltigkeit fokussieren.  

Der Modeeinzelhändler hat Unternehmenszentralen in Wien und Düsseldorf und wurde 1869 von Theodor Peek und Heinrich Cloppenburg gegründet. Seitdem hat sich viel getan: Inzwischen umfasst Peek & Cloppenburg rund 140 Verkaufshäuser in 15 Ländern und zählt weltweit etwa 16.000 Mitarbeitende. 

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Stefanie Jansen ist Volontärin in der Redaktion der Personalwirtschaft. Dort betreut sie unter anderem die Newsletter und schreibt Artikel zu verschiedenen Themen.