Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

KMK Kinderzimmer: Alexander Kolew wird Chief People Officer

Alexander Kolew übernimmt zum 1. September die Personalleitung bei der KMK Kinderzimmer Gruppe, einem freien Träger von Kindertagesstätten in Hamburg. Er übernimmt die neugeschaffene Rolle des Chief People Officer. Kolew kommt ursprünglich aus der Pflege- und Gesundheitsbranche. Zuletzt war er rund eineinhalb Jahre lang CHRO und Geschäftsführer bei der Curata Care Holding. 

Mit der neu geschaffenen Position möchte das Unternehmen „den Weg von einem regionalen Kita-Träger zu einem überregionalen und perspektivisch internationalen Anbieter von qualitativ hochwertiger Kinderbetreuung im öffentlich-geförderten Segment konsequent“ fortsetzen, sagt CEO Melf Kruse. 

KMK Kinderzimmer betreibt als freier Träger mehr als 30 Krippen und Kindertagesstätten in Hamburg und München. Dort betreuen 700 Mitarbeitende etwa 4.000 Kinder.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews mit Personalern und Personalerinnen.

Ist Chef vom Dienst der Personalwirtschaft Online und kümmert sich unter anderem um die Themenplanung der Webseite. Texte schreibt er vor allem über Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Digitalisierung und dem Mittelstand.