Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

ORF ernennt Werner Dujmovits zum Personalchef

Die Personalabteilung des Österreichischen Rundfunks (ORF) hat einen neuen Leiter: Wie der öffentlich-rechtliche Sender mit Hauptsitz in Wien mitteilte, ist Werner Dujmovits seit 10. Januar Hauptabteilungsleiter Strategische Planung und Administration und damit auch Personalchef.

Werner Dujmovits leitete Finanzen der Hörfunkdirektion

Beim ORF, bei dem er bereits seit 1997 tätig ist, zeichnete Werner Dujmovits bisher als Chefproducer Hörfunk für die Finanzen der Hörfunkdirektion verantwortlich. Auch war er bislang schon einer der Geschäftsführer der ORF Marketing & Creation GmbH & Co. KG und übernahm 2019 zusätzlich auch die Leitung der Stabsstelle Administration, welche er bereits in Jahren nach der Jahrtausendwende inne hatte.

Nachdem Dujmovits an der Universität Wien seinen Abschluss in Rechtswissenschaften ablegte, führte ihn sein Weg beim ORF zunächst zur Hörfunkintendanz. Später wurde er zum Referenten in der ORF-Generaldirektion befördert.

Roland Weißmann, selbst erst seit Beginn  im Amt als neuer Generaldirektor des ORF und damit Dujmovits’ Vorgesetzter, sieht in dessen Berufung einen wichtigen Beitrag dafür, dass der ORF die Herausforderungen des digitalen Wandels und Arbeitens in diesem zentralen Unternehmensbereich bestmöglich bewältigen werde. Er sieht Dujmovits als “erfahrenen und umsichtigen Teamplayer an der Spitze der Personalentwicklung und – Administration”, heißt es in einer Pressemitteilung.

Alles zum Thema

Personalien

Die aktuellen Personalien aus der HR-Szene finden Sie auf unserer Themenseite.

Jan Schuermann ist Redakteur bei FINANCE und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Gehalt in der Corporate-Finance-Welt. Bevor Jan Schuermann zum Fachverlag F.A.Z Business Media gestoßen ist, war er für die Nachrichtenagentur Thomson Reuters im polnischen Danzig tätig. Im Frühjahr 2022 arbeitet er zeitweise für die Personalwirtschaft.