Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Rewe: Daniela Büchel zieht in den Vorstand ein

Die Rewe Group vergrößert zu Beginn des kommenden Jahres ihren Vorstand. Statt bislang vier Männern sollen ab Januar 2023 dann sechs Männer und eine Frau die Unternehmensgeschicke leiten. Unter ihnen: Dr. Daniela Büchel, bislang Bereichsvorständin Handel Deutschland für HR und Nachhaltigkeit. Auch wenn die Pressestelle des Unternehmens zur Ressortverteilung nichts sagen möchte, darf man wohl annehmen, dass sie ab Januar auch auf Gruppenebene unter anderem das Personalressort übernehmen wird.

Die 49-jährige promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin arbeitet seit fast 20 Jahren für Rewe. Nach einigen Stationen im Bereich Unternehmensentwicklung übernahm sie 2006 die Bereichsleitung Konzernmarketing und Nachhaltigkeit, bevor 2012 noch der Bereich Public Affairs dazu kam. 2014 schließlich übernahm sie die Geschäftsleitung Personal und Nachhaltigkeit bei Rewe Vollsortiment, bevor sie zwei Jahre später diese beiden Ressorts im Bereichsvorstand Handel Deutschland auf Gruppenebene übernahm.

Die Rewe Group hat insgesamt 380.000 Beschäftigte und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von mehr als  75 Milliarden Euro. Neben Büchel ziehen auch die bisherigen Bereichsvorstände Christoph Eltze (Digital, Customer & Analytics und IT, ab Juli 2022), Peter Maly (COO Rewe, ab Januar 2023) und Hans-Jürgen Moog (Einkauf, ab Januar 2023) in den Gruppen-Vorstand ein, während der bisherige Finanzvorstand Christian Mielsch das Unternehmen in diesem Sommer verlässt.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Ist Chef vom Dienst der Personalwirtschaft Online und kümmert sich unter anderem um die Themenplanung der Webseite. Texte schreibt er vor allem über Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Digitalisierung und dem Mittelstand.