Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Diversity

Zurück zur Themenübersicht

Das sind die Themen des German Corporate Diversity-Summits

Diversität bringt in Unternehmen viele Fragen mit sich. Einige davon werden am 5. Juli in Frankfurt beantwortet.

New Hiring Conference 2022: „Genau das, was wir jetzt brauchen“

Wie finden und halten Unternehmen trotz Arbeitskräftemangel Talente? Antworten gab es auf der New Hiring Conference, die dieses Jahr zum ersten Mal stattfand. Veranstalter war die New Work SE.

Das Ringen um den Vaterschaftsurlaub

Väter sollen für zwei Wochen nach der Geburt des Kindes von der Arbeit freigestellt werden – so der Plan der Koalition. Ein Gesetzesentwurf zur Väterfreistellung lässt allerdings auf sich warten.

EU-Unterhändler einigen sich auf Regeln für Frauenquote und Mindestlohn

Nach langen Verhandlungen haben Europaparlament und EU-Staaten gemeinsame Regeln für einen Mindestlohn-Rahmen und für nationale Frauenquoten vereinbart.

Neun Tipps für nachhaltiges Personalmanagement

Arbeitgeber der Zukunft sollen nachhaltig sein – so der Anspruch vieler Talente. Doch was genau heißt das? Und wie kann HR einen Beitrag dazu leisten?

Belegplatz-Kita: Was steckt hinter dem Konzept zur Kinderbetreuung?

Zu einer familienfreundlichen Kultur gehört es auch, die Mitarbeitenden bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Dafür muss nicht gleich ein Betriebskindergarten gegründet werden.

Diversity wird akzeptiert, aber wenig aktiv gefördert

Immer mehr Mitarbeitende und Führungskräfte empfinden Vielfalt innerhalb der Belegschaft als positiv. Auf diese Haltung folgen allerdings vielerorts wenig Taten.

Spanien will Menstruationsurlaub einführen

Frauen sollen bei starken Periodenschmerzen von der Arbeit befreit werden. Dies sieht ein neuer Gesetzesentwurf in Spanien vor. Hierzulande ist das Thema wenig präsent.

RTL Deutschland schafft neuen Bereich zu Nachhaltigkeit und Diversität

RTL Deutschland kreiert einen neuen Bereich. Es soll um Nachhaltigkeit, Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion gehen. Mirijam Trunk wird die Themen verantworten.

Deutsche Bahn zieht Résumé nach Recruiting-Initiative für Frauen

Rund einen Monat lang hat die Deutsche Bahn mit mehreren Aktionen gezielt versucht, weibliche Talente für sich zu gewinnen. Wie erfolgreich war die Reverse-Recruiting-Initiative?

Mehr Flexibilität, weniger Chancen für Frauen?

Flexibles Arbeiten hat sich in vielen Unternehmen etabliert und wird vor allem von Frauen gewünscht. Das könnte allerdings Rollenklischees verstärken.

Mindestlohnerhöhung könnte mehr Frauen von Teilzeitarbeit überzeugen

Eine ifo-Simulationsanalyse zeigt: Durch den höheren Mindestlohn könnten zwar mehr Menschen eine Arbeit aufnehmen, doch viele Vollzeitbeschäftigte würden auch ihre Arbeitszeit reduzieren.