Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Gesetzgebung

Zurück zur Themenübersicht

Corona-Arbeitsschutzverordnung läuft diesen Donnerstag aus

Ab Christi Himmelfahrt gilt sie nicht mehr: Die Corona-Arbeitsschutzverordnung wird nicht verlängert. Abstands- und Maskenpflicht dürften damit in vielen Unternehmen fallen.

Arbeitsminister Heil will staatlich gefördertes Weiterbildungsjahr einführen

Ein Weiterbildungsjahr mit teilweiser Lohnfortzahlung: Das will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil den Beschäftigten in Deutschland ermöglichen. Als Vorbild dient ein Nachbarland.

Homeoffice-Pflicht soll am 20. März enden (UPDATE)

Mit dem Beginn des Frühlings sollen in Deutschland die meisten Corona-Regeln fallen. Dazu gehört auch die Pflicht für Unternehmen, Homeoffice anzubieten.

Minijobber: Heil will Arbeitgeber zu elektronischer Zeiterfassung verpflichten

Arbeitgeber von Minijobbern sollen in Zukunft verpflichtet sein, die Arbeitszeiten elektronisch zu erfassen. Das geht aus einem Referentenentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium hervor.

Inklusion: Neues Unterstützungsangebot für Arbeitgeber

Um die Arbeitsmarktsituation von Menschen mit einer Behinderung zu verbessern, werden jetzt Ansprechstellen für Arbeitgeber eingerichtet.

Arbeitsminister Heil plant Rechtsanspruch auf Homeoffice auch nach Corona

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will das Arbeiten von zu Hause aus dauerhaft in die deutsche Arbeitswelt integrieren und plant dafür die Einführung eines Rechtsanspruchs auf Homeoffice. Kritik kommt von Arbeitgebervertretern, sie setzen auf Eigenverantwortung und betriebliche Lösungen.

Bis März 2022: Aufstockung des Kurzarbeitergeldes wird verlängert

Die Regelung zur gestaffelten Erhöhung des Kurzarbeitergeldes gilt noch bis Ende März 2022 weiter. Das hat der Bundestag beschlossen. Ebenfalls verlängert wird die Möglichkeit des anrechnungsfreien Hinzuverdiensts während Kurzarbeit.

HYBRID HR

Eine neue Personalfunktion für eine neue Arbeitswelt

In unserer Studie haben wir Personalmanagerinnen und -manager zum Status quo und zur Zukunft der HR-Arbeit befragt. Die wichtigsten Erkenntnisse sind jetzt als kompaktes Dossier verfügbar. Holen Sie sich hier Ihr kostenfreies Leseexemplar.

Dossier sichern

3G-Regel in Unternehmen kommt, aber Unklarheiten bleiben

Nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete sollen zur Arbeit gehen dürfen. Doch die Beschlussvorlage lässt einige Details offen.

Heil plant Rückkehr zur Homeoffice-Pflicht und 3G am Arbeitsplatz

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant angesichts steigender Corona-Infektionszahlen die Wiedereinführung der Homeoffice-Pflicht. Über den entsprechenden Gesetzentwurf soll bereits Ende dieser Woche im Bundestag und Bundesrat abgestimmt werden. Er sieht auch eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz vor.

Ampel-Fraktionen vereinbaren 3G am Arbeitsplatz

Weil die Infektionszahlen wieder steigen, wollen SPD, Grüne und FDP nur noch geimpften, genesenen und getesteten Beschäftigten den Zutritt am Arbeitsplatz erlauben. In Bayern gilt eine solche 3G-Regel ab sofort.

Epidemische Lage soll enden, Corona-Arbeitsschutzverordnung fortgelten

Die Bundestagsfraktionen von SPD, Grünen und FDP wollen die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ beenden. Doch bestimmte Regelungen sollen bis zum Frühjahr 2022 weitergelten. Unter anderem die Maßnahmen in der Corona-Arbeitsschutzverordnung.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Das plant eine mögliche Ampel-Koalition im Bereich Arbeit und Soziales

In einem Ergebnis-Papier zu den Sondierungsgesprächen von SPD, FDP und den Grünen finden sich erste Hinweise dazu, auf welche Themen man sich im Grundsatz verständigt hat.

Elterngeld-Reform: Mehr Teilzeitarbeit während Elternzeit möglich

Seit Anfang September gelten neue Regeln hinsichtlich des Bezugs von Elterngeld. Unter anderem wurde die zulässige Stundenzahl für Teilzeitarbeit während der Elternzeit erhöht. Für Eltern mit Frühgeburten gibt es künftig eine bessere staatliche Unterstützung in Form von zusätzlichen Elterngeld-Monaten.

Hochwasser und Aufräumarbeiten: Das müssen Unternehmen wissen

Die mit dem Hochwasser verbundenen Aufräumarbeiten dominieren die Berichterstattung. Aber was müssen Unternehmen wissen, sollten Mitarbeitende davon betroffen sein – oder sich freiwillig engagieren? Ein Arbeitsrechtler erklärt uns Fallstricke.