Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Key Performance Indicator (KPI)

Zurück zur Themenübersicht

Wie sich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen und messen lässt

Ein mittelständischer Kunststoffverarbeiter macht familien- und lebensphasenorientierte Personalpolitik. Für diese Transformation erhob HR im Unternehmen das erste Mal Kennzahlen.

Datenbasiertes Arbeiten und ESG sind wichtigste zukünftige HR-Themen

Auch heute wird HR vielerorts nicht als strategischer Partner wahrgenommen. Das können Personalerinnen und Personaler laut einer Studie ändern, indem sie datenbasierter arbeiten und sich mit ESG beschäftigen.

Die Offer-Acceptance-Rate steigern: 12 Maßnahmen

Je nachdem, woran die häufigen Absprünge von Top-Kandidaten liegen, kommt eine Vielzahl von Maßnahmen in Frage, die sich auf die OAR positiv auswirken können.

Für welche Berufsgruppen war das Recruiting 2021 besonders schwierig?

Indeed hat untersucht, welche Stellenanzeigen im eigenen Jobportal lange online standen. Ein Blick auf schwierig zu besetzende Positionen.

„Für mich liegt im Sammeln und Analysieren von Daten die wahre Stärke im Recruiting“

Ute Neher von der Telekom skizziert die Geschichte der Recruiting-KPIs und zeigt, welche Kennzahlen derzeit wichtig sind und welche es noch werden.

So profitieren Sie von Data Driven Recruiting

Moderne Technologien ermöglichen es, große Datenmengen schnell zu verarbeiten. Daraus lassen sich Erkenntnisse ableiten, die auch der Bewerbersuche dienen. So können beispielsweise Recruiting-Teams Personalentscheidungen im Hochschulumfeld datenbasiert treffen.

So bereichert HR Analytics Ihre Personalarbeit

Entscheidungen fallen oftmals aus dem Bauch heraus – auch im Human Resources Management. Doch für langfristige Erfolge braucht es Objektivität. Datenbasierte Fakten und Analysen können helfen.