Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Anabel Fall ist neue CPO der Zühlke Group

Anabel Fall ist seit 15. September Chief People Officer (CPO) und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Zühlke Group. Als Group-CPO soll sie „die Vision und Strategie der Zühlke Group mitgestalten und weiterentwickeln sowie die Digitalisierung der People-&-Culture-Funktion im gesamten Unternehmen weiter vorantreiben“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Fall kommt von der Zurich Insurance Group, wo sie insgesamt vier Jahre arbeitete, die letzten zwei davon als Head of People Innovation & Transformation. Aber auch Beratungserfahrung hat die Neue: Insgesamt gut 15 Jahre war McKinsey ihr Arbeitgeber, viereinhalb davon war sie dort Personalchefin für den Nahen Osten. Fall verfügt über einen Master of Science in Management von der London School of Economics and Political Science.

Zühlke wurde 1968 in der Schweiz gegründet, die Zentrale liegt auch heute noch in Zürich. Die 1.600 Beschäftigten des Unternehmens arbeiten allerdings auch in Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Hongkong, Österreich, Portugal, Serbien, Singapur und Vietnam und entwickeln für Unternehmenskunden aus den unterschiedlichsten Branchen Produkte, Services und neue Geschäftsmodelle.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews mit Personalern und Personalerinnen.

Ist Chef vom Dienst der Personalwirtschaft Online und kümmert sich unter anderem um die Themenplanung der Webseite. Texte schreibt er vor allem über Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Digitalisierung und dem Mittelstand.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »