Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Verena Menne ist neue Director Group HR bei Randstad Deutschland 

Bei dem Personaldienstleister Randstad Deutschland gibt es seit dem 1. Dezember 2022 eine neue Director Group HR. Die neue Personalchefin Verena Menne kommt aus den eigenen Reihen und arbeitet bereits seit knapp zehn Jahren im Unternehmen. Sie berichtet an den CEO Richard Jager. 

Angefangen hat sie als HR Specialist bei Randstad Professionals (heute GULP) und war dann als Executive Assistant der Geschäftsführung von Randstad Deutschland tätig. Es folgte eine achtmonatige Station als National Key Account Manager bei Randstad Sourceright, ein Unternehmensbereich, der HR-Technologien für das Recruiting und Talent Management entwickelt. Seit 2016 ist Menne in diversen Positionen im Personalbereich der Randstad Gruppe Deutschland tätig gewesen. In dem höchsten HR-Amt des Unternehmens ist sie nun für die operative und strategische Ausrichtung des Personalbereichs verantwortlich und leitet ein Team von 45 HR-Managern und HR-Managerinnen.  

Randstad Deutschland gehört zur 1960 in Amsterdam gegründeten Randstad N.V. und hat hierzulande etwa 2.700 interne Mitarbeitende. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in Deutschland mehr als 47.000 Menschen, unter anderem Zeitarbeiter, die per Arbeitnehmerüberlassung in wechselnden und zeitlich begrenzten Einsätzen bei Kundenunternehmen vor Ort arbeiten. 

Langjähriges Wissen über Randstad 

Geschäftsführer Jager freut sich über das Eigengewächs: „Verena Menne ist innerhalb der Randstad Gruppe bestens vernetzt, verfügt über große Expertise und tiefreichende Kenntnisse auch bei unseren Unternehmenstöchtern GULP und Tempo-Team.“

Randstad betont auf Anfrage, dass ihre Vorgängerin das Unternehmen verlassen habe. Allerdings firmiert die vorherige HR Direktorin bei Linkedin noch unter dem Jobtitel und gibt Randstad als aktuellen Arbeitgeber an. Den Personalwechsel wollte die Vorgängerin auf Nachfrage unserer Redaktion nicht kommentieren. Sie hatte die Stelle erst im April 2022 angetreten. Davor hatte es lange keinen Wechsel beim Job des HR Direktors gegeben. Genauer gesagt hatte Andreas Bolder das Amt über 20 Jahre lang inne.

Alles zum Thema

Personalien

Erfahren Sie, wer gerade den Job gewechselt hat und lesen Sie Interviews und Reportagen mit und über Personaler und ihre neuen Positionen.

Gesine Wagner ist hauptverantwortlich für die Themen Arbeitsrecht, Politik und Regulatorik und ist Ansprechpartnerin für alles, was mit HR-Start-ups zu tun hat. Zudem schreibt Sie über Recruiting und Employer Branding.