Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Unser September-Heft: Wie Unternehmen die neue Personalnot lindern können

Die September-Ausgabe der Personalwirtschaft ist da! Dieses Mal mit dem Fokusthema „Arbeitskräftemangel“. Denn Unternehmen fast aller Branchen merken nicht nur, dass es schwieriger wird qualifiziertes Fachpersonal zu finden, viele Firmen finden gar keine Mitarbeitenden mehr. Auch nicht für Helfer-Berufe. Warum und wie sich der Personalmangel gewandelt hat und was HR tun kann, um Arbeitskräfte zu finden, lesen Sie im Magazin.

Wie finden und binden Unternehmen aktuell noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Welche Tools und Methoden helfen Personalverantwortlichen tatsächlich und kommen bei Kandidatinnen und Kandidaten gut an? Und wie stellen Unternehmen trotz weniger Auswahlkriterien sicher, dass Mitarbeitende ausreichend qualifiziert sind? Um Ihnen auf diese und mehr Fragen antworten zu können, sprachen wir mit HR-Praktikerinnen und -Praktikern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Beraterinnen und Beratern wie Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability, Gero Hesse, Geschäftsführer der Personalmarketing- und Employer-Branding- Agentur Territory Embrace und Joachim Diercks, Mitgründer und Geschäftsführer von Cyquest.

Neben diesem Schwerpunkt führen wir unsere Serie zu den Recruiting-Plattformen für einzelne Berufsgruppen fort. Wo und wie Sie Arbeitskräfte für pädagogische Berufe finden, erklären wir in unserer Rubrik Technik & Tools.

Wir zoomen außerdem in Beschäftigungsmöglichkeiten für sogenannte „Silver Ager“ und erklären, warum HR bei Recruitingbemühungen auch gerade diese Personengruppe beachten sollte – und wie die Akquise der erfahrenen Arbeitskräfte gelingen kann.

Info

Ist Redakteur der Personalwirtschaft und betreut das Magazin als Projektleiter. Er kümmert sich außerdem um die crossmediale Verbreitung der Inhalte. Seine Themenschwerpunkte sind Employer Branding, HR-Software sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement.