Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Jens Heidenreich ist neuer Personalchef bei Yara International

Jens Heidenreich ist neuer Director HR und Compensations & Benefits bei Yara International, einem Hersteller von Mineraldüngemittel. Dort soll er nach Aussagen des Unternehmens das Vergütungssystem an aktuelle Gegebenheiten anpassen sowie „Schlüsselinitiativen des People & Culture-Bereichs entwickeln und vorantreiben“. Das Unternehmen ist kein Unbekanntes für Heidenreich: Hatte er doch für rund sieben Jahren bei Yara International gearbeitet, bevor er dann für weniger als ein halbes Jahr den Arbeitgeber wechselte

„Die Wahrheit ist, dass ich CBRE Global Workplace Solutions (seinen zwischenzeitlichen Arbeitgeber, Anm. d. Red.) in der Probezeit verlassen musste“, sagt Heidenreich. Kurz darauf habe Yara ihm vorgeschlagen, eine HR-Projektimplementierung zu übernehmen. Vor dem Abschluss des Projekts folgte ein weiteres Angebot: die Stelle als Director HR international.

Heidenreich hat sich hochgearbeitet

Der kurze Arbeitgeberwechsel scheint Heidenreichs Karriere dabei keinesfalls im Weg gestanden zu haben. Vielmehr stieg er danach bei Yara in einer höheren Position wieder ein. Als er 2021 das Unternehmen verließ, hatte er die Stelle als HR Director Europe inne. Dorthin hatte er sich innerhalb von sieben Jahren hochgearbeitet. So begann er 2014 für Yara International als Human Resources Business Partner tätig zu sein. Es folgten Positionen als Manager Compensation & Benefits EMEA, Human Resources Manager und Senior Human Resources Manager.

Doch auch die Welt von Yara betrat Heidenreich nicht ohne Erfahrung. Er hatte damals bereits als Head of HR Germany, Switzerland, Austria für das Medizintechnikunternehmen Boston Scientific gearbeitet sowie im Recruiting bei Samsung Electronics. Seine berufliche Laufbahn begann er beim Medizintechnikunternehmen Medtronics.

Für Yara International arbeiten rund 16.000 Mitarbeitende. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Oslo. Heidenreich arbeitet allerdings von der Niederlassung im deutschen Wesel (Nordrhein-Westfalen) aus.

Alles zum Thema

Personalien

Die aktuellen Personalien aus der HR-Szene finden Sie auf unserer Themenseite.

Ist Redakteurin der Personalwirtschaft. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen Diversity, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance.