Homeoffice-Special

Hier finden Sie die wichtigsten Studien, Diskussionen und rechtlichen Aspekte zum Arbeiten von zu Hause.
Essay

Homeoffice Special: Neue Fragen, alte Antworten

Zu Beginn des neuen Jahrtausends warf die Trierer Telearbeits-Studie einen empirischen Blick auf das noch völlig neue Konzept der modernen Arbeitsform. 20 Jahre später wird nun ein Recht auf Homeoffice diskutiert – dabei können die Erkenntnisse von damals wertvoll sein.

Mehr erfahren
Kurze Frage

Homeoffice-Special: Wird Remote Work in Zukunft zum Standard?

Durch die Corona-Pandemie haben viele Unternehmen und Beschäftigte gelernt, dass Arbeiten im Homeoffice dauerhaft und umfassend möglich ist. Kann sich Remote Work also flächendeckend durchsetzen? Warum nicht, fragt Jürgen Schulze-Seeger.

Mehr erfahren
Homeoffice bei EY

„HR hilft uns in dieser Situation enorm“

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland musste die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY ihrer Belegschaft Homeoffice verordnen. HR-Direktor Oliver Simon und Markus Heinen, Leiter des People Advisory Services, über Notfallpläne und Chancen der Krise.

Mehr erfahren
Homeoffice

„Der Begriff Remote wurde demokratisiert“

Die Pandemie hat das örtlich flexible Arbeiten quasi über Nacht zum Standard in Unternehmen gemacht – dauerhaft oder vorübergehend? Für Darren Murph von Git Lab ist die Sache klar. Denn seine Firma kennt keine Präsenzkultur.

Mehr erfahren
Datenschutz im Homeoffice

„Homeoffice stellt immer ein erhöhtes Datenschutzrisiko dar“

Aufgrund der Corona-Pandemie schickten Unternehmen von heute auf morgen Tausende von Beschäftigten ins Homeoffice. Welche datenschutzrechtlichen Vorgaben Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei einhalten müssen, erläutert Arbeitsrechtler Jan Schiller von CMS.

Mehr erfahren
Arbeitszeiterfassung im Homeoffice

„Wer mehr Kontrolle möchte, muss auf elektronische Zeiterfassung umstellen“

In der Pandemie arbeiten mehr Menschen als zuvor im heimischen Büro, womit sich Fragen der Dokumentation und Kontrolle der Arbeitszeit stellen. Johannes Traut über Praxislösungen, auch beim Mobile Working.

Mehr erfahren
Umfrage

Geringere Produktivität im Homeoffice

In einer repräsentativen Umfrage gibt ein knappes Drittel der Unternehmen an, dass ihre Mitarbeiter im Homeoffice unproduktiver arbeiten. Deutlich weniger Firmen berichten von Produktivitätssteigerungen durch die Remote-Arbeit. Entscheidend ist die Unternehmensgröße.

Mehr erfahren
Studie

Gute virtuelle Führung steigert die Produktivität

Die Arbeit im Homeoffice verändert den Anspruch an die Führungskompetenzen. Spürt ein Arbeitnehmer, dass seine Chefin große digitale Kompetenz hat, wird er produktiver – auch in unsicheren Zeiten – und kündigt seltener.

Mehr erfahren
Befragung

Homeoffice kann psychisch und physisch belasten

Die meisten Büroangestellten, die ihrem Job wegen Corona im Homeoffice nachgehen, würden auch künftig gern von zu Hause aus arbeiten, aber nicht jeden Tag. Remote Work bringt eine Reihe von seelischen und körperlichen Belastungen mit sich, wie eine Befragung zeigt.

Mehr erfahren