Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Fifa-Schiedsspruch: Schwangere Fußballerin hat Anspruch auf Lohn

Olympique Lyon muss einer Ex-Spielerin 80.000 Euro nachzahlen, hat ein Schiedsgericht entschieden. Wäre so ein Fall auch in Deutschland denkbar? Und wann schlagen Verbandsregeln das Arbeitsrecht?

Unsere Februar-Ausgabe: So sieht eine attraktive Vergütung jetzt aus

Was sind die aktuellen Trends beim Thema Vergütung und worauf sollten Unternehmen und HR bei Zielvereinbarungen achten? In unserem Februar-Heft finden Sie Tipps.

Warum Eingewanderte wieder gehen

Nicht alle Zugewanderten bleiben in Deutschland, sondern wandern wieder ab. Zu den Motiven gehören vor allem berufliche und aufenthaltsrechtliche Gründe.

Hybride Arbeitswelten – der neue Alltag für Unternehmen und ihre Führungskräfte

Mittlerweile hat sich Homeoffice in vielen Bereichen etabliert. Führungskräfte sind daher gefragt, die Mitarbeiterbindung und zielorientiertes Arbeiten trotz der physischen Distanz zu fördern.

Allygatr erhält in Finanzierungsrunde mehr als 2,5 Millionen Euro

Über 25 Investoren hat der Berliner Venture Capitalist an Bord geholt. Darunter sind bekannte Größen aus dem HR-Bereich. Mit dem neuen Geld will Allygatr mehr HR-Tech-Start-ups ins Portfolio aufnehmen.

Haferflockenhersteller Peter Kölln hat neue Human Resources Direktorin

Pia Martschenko legt ihr Amt als HR-Verantwortliche bei Imperial Brands plc. nieder und wird Personalchefin bei Peter Kölln. Sie soll dort vor allem die kulturelle Transformation vorantreiben.

Unsere aktuelle Ausgabe

Februar 2023

Fair und mehr

Performance und Vergütung in unübersichtlichen Zeiten

  • Case Study: Emotionales Employer Branding
  • Analyse: Die wichtigsten Urteile 2022
  • Studie: Standortattraktivität für junge Talente
  • Serie: Recruiting-Plattformen für Berater 

Jetzt abonnieren Reinlesen

Gehalt: Geheimniskrämerei wird zum Bumerang

Bewerberinnen und Bewerber erfahren in den meisten Stellenanzeigen vieles, nur nicht das mögliche Gehalt. Doch die Unternehmen denken hinsichtlich einer Gehaltstransparenz um – gerade noch rechtzeitig.

ESG wird immer wichtiger in der Vergütung

Nachhaltigkeitskennzahlen (ESG) spielen für Unternehmen eine immer größere Rolle. Sie erhalten auch Einzug in die Vergütungssysteme – in Deutschland aber weniger als im europäischen Schnitt.

Studie: Jeder Zweite erhält mindestens monatlich ein Jobangebot

Abwerbeversuche sind für viele Beschäftigte Alltag, ein Teil ist auch bereit zum Wechsel. Attraktiv macht einen neuen Job vor allem das Gehalt – aber auch der Bewerbungsprozess spielt eine Rolle.
Banner-Vorstellungsgespraech3

Unser Podcast:

– mit Felicitas von Kyaw

Banner-Vorstellungsgespraech3

Round Table

Die Zusammenfassung mit Bilderstrecke

Banner-Vorstellungsgespraech3
Banner-Vorstellungsgespraech3

Unsere Webinare:

Melden Sie sich jetzt an!

Zurück
Weiter

Ausbildung: Zu oft Bestenauslese trotz Bewerbermangel

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Immer mehr Abiturienten in Deutschland beginnen eine Ausbildung. Doch die gute Nachricht hat auch eine Schattenseite.

So unterstützt HR Arbeitssüchtige bei der Genesung

Die Glorifizierung von harter Arbeit kann manche Menschen zur Selbstzerstörung bringen. Dabei profitieren Arbeitgeber zunächst von der Sucht – und verschließen womöglich die Augen.

Vier Voraussetzungen, damit Supervision volle Wirkung entfaltet

Supervision ist ein wichtiges Instrument der Personal- und Teamentwicklung. Damit das Format erfolgreich ist, sollten vier Aspekte vor dem Start geklärt werden.

Weitere Jobangebote

Wenig ostdeutsche Führungskräfte in Bundesbehörden

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung schaffen es nur wenige gebürtige Ostdeutsche in die Chefetagen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung übt Kritik und hat Verbesserungsvorschläge.

Wann kann der Arbeitgeber Urlaub an Brückentagen ablehnen?

Die Arbeitstage zwischen und um Feiertage herum, sind besonders beliebte Urlaubstage: Einen Tag einreichen, vier Tage frei haben. Doch was ist, wenn alle oder zu viele Angestellte an diesem Tag frei haben wollen?

Tag des Kompliments: Wie wir angemessen und inklusiv loben

Komplimente am Arbeitsplatz können die Arbeitsmoral steigern – oder (unbeabsichtigt) verletzend sein. Aylin Karabulut von Employers for Equality erklärt, wie man Komplimente im beruflichen Kontext gibt.

Alle News im Überblick

Wegen des Fachkräftemangels: „Die Ära gesicherten Wachstums ist vorbei“

Die KfW-Analysten finden deutliche Worte: Wenn der Fachkräftemangel nicht behoben wird, sinkt der Wohlstand in Deutschland. Es brauche jetzt Maßnahmen, um die Erwerbsbeteiligung zu steigern.

Linkedin Jobs im Trend: Mehrere HR-Professionen unter Top 25

Das Businessnetzwerk hat eine Liste mit den Berufsbildern veröffentlicht, die in den letzten Jahren am stärksten gewachsen sind – darunter drei aus dem Bereich Personal.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Podcast

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Captivate, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von Captivate angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei Captivate und unserer Datenschutzerklärung.

Streit um Sonderkündigungsschutz: Wann beginnt die Schwangerschaft?

Für Schwangere gilt ein Sonderkündigungsschutz. Nach welcher Berechnungsmethode ist der exakte Schwangerschaftsbeginn zu ermitteln?

Teilzeitkräfte dürfen beim Stundenlohn nicht benachteiligt werden

Geringfügige Beschäftigte müssen den gleichen Stundenlohn bekommen wie ihre Kollegen in Vollzeit, sofern sie eine vergleichbare Qualifikation haben und eine identische Tätigkeit ausüben.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Wie HR Cyberangriffen vorbeugen kann

Die Gefahr durch Angriffe im Netz wächst. Nicht nur der IT-Abteilung, sondern auch HR muss klar sein: Die häufig entscheidende Schwachstelle sind die Mitarbeitenden.

Nichtakademische Fachkräfte: Zufrieden, aber es geht noch mehr

Nicht-studierte Fachkräfte sind tendenziell eher glücklich mit ihrem Job, als unzufrieden. Eine Untersuchung von meinestadt.de zeigt, allerdings auch: Ein Viertel von ihnen sind wechselbereit.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Deutscher Personalwirtschaftspreis

Der Deutsche Personalwirtschaftspreis zeichnet HR-Managerinnen und HR-Manager aus, die mit innovativen, zukunftsweisenden Projekten die Weiterentwicklung ihres Unternehmens und der Personalfunktion vorantreiben.

Mehr erfahren

Deutscher Human Resources Sumit

Der HR-Summit ist eine strategisch inspirierende Plattform für Entscheider aus Unternehmen. Der Summit richtet sich an CEOs, Vorstände für den Bereich Human Resources und Geschäftsführer sowie an Personalverantwortliche großer und mittelständischer Unternehmen.

Mehr erfahren

Alle Veranstaltungen

Selbstführung: „Mitarbeitende müssen Bedürfnisse verhandeln“

Wo Mitarbeitende agil arbeiten und mehr Verantwortung übernehmen sollen, gelingt es nur durch Selbstführung. Unternehmensberater Oliver Haas erklärt, wie Mitarbeitende lernen, sich selbst zu leiten.

Studie „Azubi-Recruiting Trends 2023“: Umfrage gestartet

Alljährlich befragt der u-Form Verlag Schülerinnen, Schüler, Azubis und Ausbildungsverantwortliche. Jetzt geht die Umfrage wieder an den Start, im Sommer gibt es Ergebnisse.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Special: Deutscher Personalwirtschaftspreis 2022 #dpp

Der Deutsche Personalwirtschaftspreis ist einer der renommiertesten HR-Awards im deutschsprachigen Raum und wurde 2022 bereits zum 30. Mal verliehen.

Special erkunden

Was wird in Sachen Vergütung 2023 arbeitsrechtlich relevant?

Geht es um die Vergütung der Belegschaft, hat HR einige rechtliche Vorgaben zu beachten. Auch im Jahr 2023 gibt es dabei Änderungen – von Rechtsprechungen über Gesetzgebung bis hin zu Trendthemen.

Kündigungstermine: Diese Tarifverhandlungen stehen 2023 an

Für mehr als 10 Millionen Beschäftigte dürften in diesem Jahr neue Vergütungstarifverträge verhandelt werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Termine.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Special: Zukunft Personal Europe 2022

Die Zukunft Personal Europe 2022 fand in diesem Jahr wieder in den Messehallen in Köln statt. Tausende HR-Professionals kamen nach den Corona-Einschränkungen wieder zusammen.

Special erkunden